Keine Produkte gefunden...

Customer Service

+31(0)33 828 0140

Beistelltisch kaufen: Stile, Materialien, Verwendungsformen und Marken

  • Geschrieben am
  • Durch Patrick Wessels
Beistelltisch kaufen: Stile, Materialien, Verwendungsformen und Marken

Schöne Beistelltische tragen auf eindrucksvolle Weise zur Ausstrahlung der Inneneinrichtung bei. Sind Sie auf der Suche nach einem modernen Beistelltisch aus Holz? Suchen Sie einen Beistelltisch aus Keramik, den Sie auch als Nachttisch verwenden können? Dies sind nur einige Beispiele für unterschiedliche Kombinationsmöglichkeiten. Die verschiedenen Stile, Materialien, Verwendungsformen und Marken ermöglichen vielfältige Kombinationsmöglichkeiten für Beistelltische.

Wir unterscheiden zum Beispiel aufgrund der Formgebung oder der Verwendung klarer geometrischer Linien zwischen modernen und klassischen Beistelltischen. Die kleinen Tische können aus Holz oder Keramik gefertigt sein, oder aus einer Kombination aus Stahl und Glas. Dies macht es möglich, einen Beistelltisch als Wohnzimmertisch zu nutzen, als Serviertisch oder auch als Nachttisch. Möchten Sie wissen, welche Marken dazu passen? Wir führen die Marken Eichholtz und Braid Concept mit einer umfangreichen Auswahl an verschiedenen Beistelltischen.
 

Moderne und klassische Beistelltische

Es sind moderne und eher klassische Beistelltische erhältlich.  Wird Ihre moderne Inneneinrichtung von geraden Linien und geometrischen Formen dominiert? Dann ist zum Beispiel der HMD Interioreen eine prima Wahl für Sie.  Mögen Sie bei Ihrer Einrichtung eine Mischung aus modernen Elementen und klassischen Formen? Mit Tischen wie dem Beistelltisch Glas von Braid wählen Sie eine tolle Kombination aus Stahl und Glas. 
 

Natürlich sind auch eher klassische Modelle erhältlich wie der Beistelltisch von Eichholtz. Sie können Ihre Einrichtung mit mehreren unterschiedlichen Modellen variieren oder Ihre Wahl auf die vorhandene Einrichtung Ihrer Wohnung ausrichten.

 

Verschiedene Materialien erhältlich

Im Hinblick auf die verschiedenen Beistelltische ist es wichtig, auf die verschiedenen erhältlichen Materialien zu achten. Wir haben bereits die Kombination aus Stahl und Glas erwähnt, die einen klassischen Charakter mit einem modernen Twist verknüpft. So passt dieser Beistelltisch hervorragend zu unterschiedlichen Inneneinrichtungstilen. 
 

Andere für Beistelltische geeignete Materialien sind u.a. Holz und Keramik. Holz hat ganz allgemein eine eher traditionelle und klassische Ausstrahlung, doch Holz kann auch vollkommen geglättet und lackiert werden.

So erhält der Tisch leicht einen modernen Look. Dies gilt auch für Keramik. Beide Materialien sind weiterhin gut geeignet um eher klassischen Beistelltischen Form zu geben.


Der Beistelltisch ist vielfältig einsetzbar


Der große Vorteil der Beistelltische ist ihre vielfältige Verwendbarkeit. In diesem Fall bedeutet dies, dass Sie den Beistelltisch zum Beispiel als Serviertisch einsetzen können. Stellen Sie Deko-Artikel auf den Tisch oder nutzen Sie ihn als Ablage für Zeitschriften, die Sie lesen möchten. So bekommen Beistelltische eine praktische Funktion, die Sie immer wieder gerne nutzen werden.

 

Weiterhin lassen sich Beistelltische vielseitig anpassen. Nutzen Sie Ihren Beistelltisch zum Beispiel als Wohnzimmertisch. Hier sollten Sie darauf achten, dass der Tisch vor dem Sofa nicht zu hoch ist, so dass Sie jederzeit problemlos etwas abstellen oder vom Tisch nehmen können. Beistelltische eignen sich auch gut als Nachttische und sind daher sowohl für das Wohnzimmer als auch für das Schlafzimmer eine gute Wahl.

 

Marken für Beistelltische

 

Möchten Sie mehr über die Marken wissen, die Ihnen bei der Auswahl eines Beistelltisches zur Verfügung stehen? Es handelt sich zum Beispiel um Modelle von Eichholtz wie dieser Beistelltisch oder ein Modell von Braid Concept wie diese quadratischen Exemplare. Schauen Sie sich ganz mit Ruhe unser Angebot an, denn bei uns finden Sie eine umfangreiche Auswahl mit vielfältigen schönen Beistelltischen.